Wie Mobbing zu Asthma führen kann- Dr.med Dr. Helmuth Krieg
21908
post-template-default,single,single-post,postid-21908,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,select-theme-ver-3.1,side_area_uncovered,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Wie Mobbing zu Asthma führen kann

Ein 16 jähriger Jugendlicher hatte beim Sport stets schwere Asthmaprobleme. Dabei war der Junge ein leidenschaftlicher Fußballspieler. Im Rahmen der Seelenbild- Therapie erinnerte er Bilder, als er in der ersten Klasse der Grundschule wiederholt gemobbt und gehänselt worden war. Nachdem die Zusammenhänge bewusst geworden waren, war das Asthma weg und kam bis heute nicht wieder. Offensichtlich hatte ihm der seelische Schmerz der Vergangenheit im wahrsten Sinn des Wortes „die Luft abgestellt“.

 

Upset child standing away from group sitting on a bench

Avatar

Dr. Helmuth Krieg